Könige von Frankreich Taufe Öl

Traditionsgemäß erhielt das Bistum von Reims den Ertrag der Stadt Saint-Rémy-de-Provence, was bedeutet, dass die Stadt das Krönungsöl der Könige Frankreichs lieferte. In der Tat erteilte der Heilige Remigius (Saint Rémy) im Jahr 496 Chlodwig I in Reims die Taufe, der damit der erste zum Christentum bekehrte französische König wurde. Für die Taufe verwendete er das in Saint-Rémy-de-Provence hergestellte Olivenöl. Diese Tradition wurde im Laufe der Jahrhunderte bis zur französischen Revolution fortgeführt.

+ de
0 Ans d'existence
+ de
0 récompenses
+ de
0 Oliviers
+ de
0 litres d'huile